Aktuelles

1. Flüchtlingsforum Ruhr 2016 am 28. Januar an der Universität Witten/Herdecke

 1. Flüchtlingsforum Ruhr 2016 am 28. Januar an der Universität Witten/Herdecke

Experten von Hilfs- und Sicherheitsorganisationen sowie Behörden diskutieren mit Politikern und Wissenschaftlern

Das 1. Flüchtlingsforum Ruhr 2016 bietet am 28. Januar 2016 in der Universität Witten/Herdecke von 9:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr Gelegenheit, die politischen und gesellschaftlichen, die organisatorischen und sicherheitsbezogenen, aber auch die medizinischen und psychologischen Gesichtspunkte rund um die aktuelle Flüchtlingsproblematik zu verdeutlichen und zu diskutieren.

den ganzen Artikel finden Sie hier:


https://idw-online.de/de/news644248

11. Europäischer Katastrophenschutz-Kongress

Der 11. ‪#‎Katastrophenschutzkongress‬ in Berlin rückt näher: am 28. und 29. September 2015 werden die Entscheidungsträger und Akteure des nationalen, europäischen und internationalen Bevölkerungsschutzes über die aktuellsten Entwicklungen informiert.

Die Leitung des Fachforums C2 der Veranstaltung (Zivilmilitärische Zusammenarbeit im Katastrophenfall) liegt bei Herrn Dr. ‪#‎Borries‬ vom Institut ‪#‎Firmitas‬.

Mehr Informationen hier auf Facebook unter https://www.facebook.com/events/993800227338924 oder unter www.civil-protection.com, sowie hier:

Infoflyer deutsch

Infoflyer englisch

 

Innovationen für die Sicherheit von kritischen Infrastrukturen, Liegenschaften, Gebäuden und Baustellen

FIRMITAS stellt - vertreten durch Dr. Hans-Walter Borries - deren Lösungen zur KRITIS-Thematik anläßlich der Tagung „Innovationen für die Sicherheit von kritischen Infrastrukturen, Liegenschaften, Gebäuden und Baustellen“ vor.

Hier erfahren Sie mehr!

 

FIRMITAS auf der Interschutz 2015

FIRMITAS auf der weltgrößten Messe in Bezug auf den Bereich öffentliche Gefahrenabwehr und Katastrophenschutz, der Messe "Interschutz" (08.06. bis 13.06.2015) in Hannover mit einem Gemeinschaftsstand mit der Fa Ruatti GmbH"

Stand Ruatti Systems - Halle 12, Stand A14/1
vertreten!


Bitte besuchen Sie uns, wir freuen uns auf Ihren Besuch, Ihre Fragen und Wünsche an das Team.

Katastrophenschutz-Training im Saale-Holzland-Kreis

 

10-11 März 2015, Eisenberg/Stadtroda

Unter der Leitung von FIRMITAS haben Mitglieder des neu strukturierten Katastrophenschutzstabes des Saale-Holzland-Kreises mit großem Erfolg eine Aus- und Weiterbildung absolviert. In einem intensiven zweitägigen Workshop wurden nicht nur theoretische Grundlagen der Stabsarbeit vermittelt, sondern auch realistische Szenarien möglicher Schadenslagen durchgespielt.

 

Weitere Informationen finden Sie hier!

 

Rückruf anfordern

Bitte tragen Sie Ihren Namen und Ihre Rückrufnummer ein. Wir melden uns!

Firmitas informiert